AlarmCase Android Handbuch | Drucken |

AlarmCase stellt sich vor (PDF)

Möchten Sie gerne sicher in Urlaub fahren, ohne daß Ihr Haus unbewacht bleibt ? Wollen Sie Ihr Baby nicht unbeaufsichtigt lassen ? Benötigen Sie eine visuelle Überwachung, die auf unbefugte Eingriffe und gar Einbruch sofort reagiert, egal, ob Sie im nächsten Zimmer oder auf einem anderen Kontinent unterwegs sind ?

Unsere Antwort auf dieses Problem heißt AlarmCase.

AlarmCase ist eine mobile Anwendung, die ein ausgewähltes Objekt oder Raum mittels der eingebauten Handykamera überwacht. Sollte im Sichtbarkeitsbereich ein fremdes Objekt oder Person erscheinen, AlarmCase erkennt das Eindringen und schlägt mittels einer SMS-Textnachricht, eines EMails oder eines Serveraufrufs Alarm.

Nach dem Start von AlarmCase wird das Hauptpanel des Programms angezeigt. In dem Hauptpanel kann der Anwender mittels der Navigationstasten und der Taste Ok von dem Handy die anderen Panele und Funktionen des Programms aufrufen. Wenn Ihr Telefon über das Touchpanel verfügt, Sie können die gewählte Option direkt im Touchpanel anklicken. Alternativ können Sie zur Steuerung auch auf die Ziffertasten ausweichen ( 2-> aufwärts, 6-> rechtes, 8-> abwärts, 4-> links, 5-> OK ).

Hinzufügen der überwachten Objekte

Um neue überwachten Objekte einzugeben, im Hauptpanel soll das Panel Datenbaum ausgewählt und mit Ok aufgerufen werden. Dieses Panel ermöglicht eine Navigation durch die Struktur der Objekte, Änderung dieser Struktur und der einzelnen Objekte, Aufnahme neuer Objekte bzw. Löschen von Objekten. Um ein neues Objekt einzugeben, im Menü des Panels wird die Option Neuer Folgeeintrag ausgewählt. Danach erscheint auf dem Display ein Panel mit den Daten des überwachten Objekts. Im Menü des Panels kann dann das Muster entweder zur Anzeige ( mit Anzeigen ) oder zum Eingeben eines neuen Eintrags ( mit Auswahl ) verwendet werden.

Im Panel Eintrag ... können dann die einzelnen Felder des Eintrags editiert werden. Zwischen den einzelnen Feldern wird mithilfe der Navigationstasten ( Pfeiltasten ) navigiert werden.

Wenn die Eingabe abgeschlossen ist, kann man den neuen Eintrag mit Speichern speichern. Der neue Eintrag wird dann noch im Anzeigemodus angezeigt. Eine Rückkehr in den Editiermodus ist immer mit Editieren möglich. Zurück läßt die Anwendung wieder die Anzeige des Datenbaumes einschalten.

Im Menü finden Sie auch Optionen zum Verschieben Nach oben bzw. Nach unten von einzelnen Baumknoten.

Um ein neues Objekt zwecks Überwachung zu definieren, wählen Sie den Baumpanel aus und auf der höchsten Knotenebene wählen Sie aus dem Menü die Option Neuer Folgeeintrag aus. Nach der Anwahl erscheint ein Panel mit allen Feldern von dem überwachten Objekt: Sie können einen Namen vergeben und Überwachungsparameter festlegen wie Schnapschußzeitintervall oder Sensibilität der Bewegungserkennungslogik bzw. eine kurze Notiz hinzufügen. Nach der Eingabe speichern Sie Ihre Eingaben mit Speichern ab.

Um die Überwachung eines Objekts zu aktivieren, wählen Sie im Baum dieses Objekt aus und aktivieren es mittels der Option Überwachung einschalten. Nach der Aktivierung AlarmCase überwacht mit der Kamera das Objekt und meldet jedes Eindringen.

Um die Überwachung zu deaktivieren, wählen Sie aus dem Menü die Optin Überwachung ausschalten.

Alarme anzeigen

Jede Alarmmeldung wird samt dem auslösendem Bild und dem Zeitpunkt gespeichert. Die Alarmmeldungen können unter jedem überwachten Objekt im Baumpanel durch Anwahl der Menüoption Anzeigen angezeigt werden.

Zusätzlich, wenn eine entsprechende Option angewählt wurde, können Sie die Alarmbilder via EMail oder auf einem Webserver abgelegt sich anschauen.

Über die entsprechenden Benachrichtigungsoptionen lesen Sie mehr im Abschnitt Benachrichtigungsoptionen.

Suche von Einträgen

AlarmCase verfügt über eine schnelle und flexible Suchfunktion, die ein leichtes Finden von Einträgen ermöglicht. Die Suchfunktion wird aus dem Hauptpanel der Anwendung aufgerufen. In dem Suchpanel kann man die gesuchten Textteile oder Wörter in den einzelnen Feldern eingeben.

Die voreingestellten Suchoptionen reichen in den meisten Fällen aus, um schnell und sicher den gewünschten Eintrag zu finden, aber es stehen für besondere Fälle auch weitere Suchoptionen zur Verfügung:

-Groß / Kleinschreibung ignorieren oder nicht

-Auswahl von dem Textsuchmodus

-> gesucht wird nach Textteilen oder ganzen Wörtern oder passendem ganzen Text in den jeweiligen Feldern

-Feldervergleich

-> müssen alle Felder die eingegebenen Texte enthalten oder es reicht ein Feldtreffer aus

Nach der Anwahl der Suche die Suchergebnisse werden entweder in einer Liste angezeigt oder wenn nur ein Treffer gefunden wurde, der Eintrag wird direkt angezeigt. Zwischen den Anzeigen kann frei hin und her navigiert werden.

Listen: Favoriten, Zuletzt genutzt

Analog wie in den Internetbrowsern verwaltet AlarmCase Favoritenliste und Liste der zuletzt genutzten Einträge. Beide Listen kann man aus dem Hauptpanel der Anwendung anwählen.

Die Wahl eines Eintrages zum Favoriten erfolgt in der Baumdarstellung der Daten: nach der Anwahl des gewünschten Eintrages im Baum muß man im Menü Zum Favoriten machen auswählen. Die Liste der zuletzt genutzten Einträge wird von AlarmCase automatisch gepflegt ( jede Eintraganzeige wird protokolliert ). Von dieser Behandlung ( Favoriten und Liste der zuletzt genutzten Einträge ) sind ausschließlich die Einträge vom Typ Ordner herausgenommen.

Die Liste Wichtig enthält alle unerledigten Memos sortiert nach deren Priorität.

Einstellungen

AlarmCase wird von Haus aus für den Standardgebrauch vorkonfiguriert. In Sonderfällen kann man jedoch bestimmte Einstellungen des Programms im Panel Einstellungen anpassen:

-Inaktivitäts-Logout-Zeit -> bestimmt Zeit in Minuten, nach der bei Nichtgebrauch der Anwendung AlarmCase wird automatisch gesperrt. Die Entsperrung erfolgt durch die Angabe des Hauptpassworts.

-Sprache -> hier kann man die Sprache des Programms und die Form der Eintragsmuster auswählen

-Installationsdatum -> hier wird das Installationsdatum der Anwendung angezeigt. Dieses Datum ist wichtig für die Demoversion der Anwendung, die über eine Zeitdauer von 180 Tagen das Austesten der Anwendung ermöglicht. Nach dem Ablauf der Demofrist kann man eine Vollversion erwerben und diese installieren.

Um die Einstellungen zu ändern, wählen Sie aus dem Menü die Option Editieren.

Die Systemeinstellungen des Handys werden durch Anwahl von Geräteeinstellungen angezeigt.

Die letzte Option im Menü ist Archiv löschen. Mittels dieser Option werden alle Daten von AlarmCase gelöscht. Nach dem Ausführen dieser Funktion sind diese Daten nicht mehr verfügbar !

Benachrichtigungsoptionen

AlarmCase im Aktivzustand kann die Benachrichtigungen über die auftretenden Alarmsituationen via EMail oder SMS oder Webserver-Upload verschicken. Diese können vom beliebigen Ort von Ihnen empfangen werden. Um die entsprechenden Optionen zu setzen, wählen Sie im Hauptpanel der Anwendung das Panel Einstellungen aus und steuern Sie im Menü den Editiermodus an.

Jetzt können Sie folgende Optionen anwählen:
  • SMS Benachrichtigungen - wählen Sie die Option "Tel.Nummer auswählen" aus, um die Telefonnummer des Empfängers aus Ihrer Kontaktenliste auszuwählen oder tippen Sie es direkt ein.
  • Webserver-Upload - geben Sie die URL-Adresse von dem entsprechenden Webserver ein.
  • EMail Benachrichtigung - geben Sie die entsprechenden Daten ein, damit ein erfolgreicher EMail-Versand möglich wird ( SMTP-Serveradresse, EMail-Konto-Nutzername, EMail-Konto-Passwort, Übertragungsprotokoll und -port ). Verwendung von sicherer Übertragung via SSL wird empfohlen.

Nach dem Abspeichern Ihrer Eingaben und aktivieren der Überwachung die Benachrichtigungen werden von AlarmCase sofort verschickt.

Neuigkeiten, neue Programmupdates

Wir empfehlen einen regelmäßigen Besuch auf unseren Web-Seiten im Internet unter

www.mpsystem.de/produkte/alarmcase

um die Neugikeiten und Informationen über Programmupdates und neue Versionen zu erfahren.

Bei der Installation von einem Programmupdate oder einer neuen Version des Programms bitte vergessen Sie nicht die Option der Beibehaltung der bisherigen Daten anzuwählen, sonst können während der Installation Ihre Daten vom Handy gelöscht werden.

Allgemeine Produktinformation

AlarmCase ist ein Produkt der MP System Gruppe und wird vertrieben durch MP System GmbH, Frankfurt/M ( www.mpsystem.de ). Alle Rechte vorbehalten.

Allgemeine Bedingungen

MP System Gruppe, vertreten durch MP System GmbH ( www.mpsystem.de ), ist ein unabhängiger Softwarehersteller und gewährleistet hohe Qualität und Sicherheit des Produkts AlarmCase. MP System arbeitet ständig an weiterer Entwicklung von AlarmCase, damit es maximale Sicherheit für Ihre Daten und maximalen Komfort in der Bedienung garantiert.

Unabhängig davon kann allerdings keine allgemeine Verantwortung für die SIcherheit Ihrer Daten übernommen werden.

Sehen Sie auch dazu die Lizenzbedingungen.